I like: Club Mate vom Mate Pate

In eigener Sache:

Ich habe mir im vergangenen Jahr oft den Kopf über neue Geschäftsmodelle und Kommunikationsstrategien gemacht und eine dieser Ideen ziehe ich jetzt selber, zusammen mit ein paar Leuten vom Peng durch:

Da im Rhein-Main-Gebiet fast überall ein krasser Club Mate Mangel herrscht, wollen wir diese Marktlücke jetzt schließen und mit dem Mate Pate füllen. Das Unternehmen soll als Social Business organisiert werden, dass heißt das jeder fair für seine Arbeit bezahlt wird, aber die Gewinne zur Lösung von Problemen investiert werden. Falls es sich also lohnt, dann soll es sich für die ganze Familie lohnen und wir planen zum Beispiel Internetbrunnen zu bauen. Wir werden unsere Abrechnung für die Familie (unsere Kunden) zugänglich machen und jeder kann dann selbst entscheiden ob er beim Pate bestellt.

Aber bevor wir der Familie eine Bilanz präsentieren können, müssen wir erst mal was verkaufen, deshalb starten wir mit einem Testlauf:

Bei der ersten Lieferung verdienen wir nichts, aber wie bei jeden Geschäft, ist es wichtig, dass man klein anfängt.

Und ich würde mich freuen, wenn ihr euren Club Mate beim ersten Testlauf bei der Familie bestellt.

Club Mate bestellen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar