Hello

Ein weiteres Blog betritt die Internettanzfläche und wie jedes Blog besteht auch dieses aus drei Komponenten:

  1. den Texten
  2. den Leser
  3. dem Design

Eigentlich hatten wir vor, erst mal Texte zu erstellen, dann das Design festzulegen und erst dann die Seite zu veröffentlichen. Aber nach einem Monat hat nur ein kleines Zitat und viele Überschriften den Weg in die Datenbank gefunden. Am Donnerstag brachte es Nicolai dann auf den Punkt. Ohne Leser funktioniert das bloggen nicht. Man braucht das direkte veröffentlichen.

Deshalb trauen wir uns mit dem WordPress-Einheitsblau an die Öffentlichkeit.

Schön dass ihr hierher gefunden habt. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar